Demnächst ...

Pfingstferien

Rückgabe der Prüfungsarbeiten der externen Zweitkorrektur (LK D/KU/MU) bzw. Weitergabe zur Drittkorrektur

Implementationsveranstaltung BIOLOGIE

evtl. Nachschreibtermin ZK D (Jg. EF)

Kalender anzeigen
 

Das Leibniz-Gymnasium im Überblick

Das Leibniz-Gymnasium befindet sich in Remscheid-Lüttringhausen im Schulzentrum Klausen. Es ist eine überschaubare Schule, in der wir uns um eine individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler bemühen. Erziehungs- und Bildungsarbeit stehen dabei gleichrangig nebeneinander. Den unterschiedlichen Begabungsprofilen begegnen wir durch ein differenziertes Angebot an Fördermaßnahmen sowohl für schwächere als auch für besonders begabte Schülerinnen und Schüler. Arbeitsgemeinschaften und Schüleraustauschprogramme wecken Interesse und erweitern den Horizont unserer Schülerinnen und Schüler.

 
24 Stunden Laufspaß in Lüttringhausen PDF Drucken
Geschrieben von: U. Öhl   

… von Samstag, den 20.6, 14.00 Uhr bis Sonntag, den 21.6., 14.00 Uhr und das Leibniz ist als Mannschaft natürlich wieder mit dabei.

Keine Angst, beim 18. Bergischen 24 Stunden Lauf muss niemand die 24 Stunden durchlaufen, sondern jede Mannschaft muss immer einen Läufer auf der Strecke haben. Die Strecke, die bewältigt werden muss, ist 743 m lang und verläuft durch Lüttringhausen. Dabei erkämpft jeder Läufer abhängig von Alter und Geschlecht, eine bestimmte Punktzahl. Nach 24 Stunden hat die Mannschaft, die die meisten Punkte erlaufen hat gewonnen. 

http://www.bergischer24stundenlauf.de/ 

Ihr seht also, wir brauchen jeden von euch, ob jung ob alt, ob groß oder klein, Schülerinnen und Schüler, Eltern, Omas, Opas, Geschwister oder Freunde des Leibniz Gymnasiums. Die Teilnahme ist kostenlos.

Am kommenden Donnerstag gibt es mehr Infos und die Anmeldungen in euren Klassen. Seid dabei, macht mit, wir freuen uns auf euch!

 
Der Literaturkurs des Leibniz-⁠Gymnasiums präsentiert: Die Komödie der Eitelkeit PDF Drucken
Geschrieben von: R. Geuter   

Ein Drama in drei Teilen von Elias Canetti

Dienstag, 2.6., und Mittwoch, 3.6.2015, jeweils um 19.00 Uhr
in der Aula des Schulzentrums Klausen

"Die Komödie der Eitelkeit" ist keine Komödie im Wortsinne, vielmehr ein sehr ernstes Theaterstück über das Verhalten der Masse unter dem Druck eines autoritären Regimes, das grundlegende Freiheiten beschneidet und eine totalitäre Herrschaft ausübt. Elias Canetti (1905-1994) verfasste dieses Werk unter dem Eindruck der nationalsozialistischen Machtergreifung in Deutschland in den Jahren 1933/34 in Wien, wo er seit 1924 lebte, bis er sich wegen seiner jüdischen Herkunft 1938 nach England retten konnte.

Weiterlesen...
 
Aufklärung mit Witz und Humor PDF Drucken
Geschrieben von: C. Krahl   

Dass Fragen rund um Liebe und Sexualität auch humorvoll beantwortet werden können, zeigte die Truppe „Theaterspiel“ aus Witten in der Aula unserer Schule. Das schwungvolle Jugendtheater bot zahlreiche Aspekte zur Sexualerziehung, die im „Liebesprojekt“ der Jahrgangsstufe 8 vertieft werden können.

Liebelove-201505-1 2

Weiterlesen...
 
Spendenvoting für den Förderverein PDF Drucken
Geschrieben von: LG   

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, Freunde und Förderer des Leibniz-Gymnasiums,

 

die ING-DiBa hat in diesem Jahr erneut ein Spendenvoting für Vereine eingerichtet. Dabei werden an die 1.000 Vereine in fünf Kategorien, für die am meisten abgestimmt (gevotet) wurde, jeweils 1.000 EUR vergeben.

Bitte helfen Sie mit, dass unser Leibniz-Gymnasium zu den 200 Vereinen in der Kategorie ab 501 Mitglieder gehört, die 1.000 EUR gewinnen! So machen Sie mit:

  • Bitte klicken Sie auf diesen Link oder klicken Sie auf das Bild "DiBaDu und Dein Verein" auf der rechten Seite der Webseite.
  • Klicken Sie auf der Webseite auf "Abstimm-Code anfordern".
  • Geben Sie Ihre Mobilfunknummer an.
  • Warten Sie auf die SMS mit den drei Abstimm-Codes.
  • Geben Sie die Abstimm-Codes in die Felder ein und klicken Sie auf "Abstimmen".
  • Vielen Dank fürs Mitmachen!
 
Luisa und Amelie Knippert sind Deutsche Meisterinnen PDF Drucken
Geschrieben von: Dr. Thomas Giebisch   

Eine großartige Nachricht aus Hamburg von den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Handball-Jugend A: Luisa und Amelie Knippert haben in einem packenden Endspiel mit ihrem Verein Bayer Leverkusen gegen die HSG Blomberg/Lippe mit 33:32 nach Siebenmeterwerfen zum dritten Mal in Folge den Deutschen Meistertitel errungen. Luisa verwandelte dabei sogar den entscheidenden letzten Strafwurf und sorgte damit für die Entscheidung. Einen ausführlichen Spielbericht finden alle Interessierten unter http://www.hbf-info.de/news-1-2-28-23702.html.

Handball 2015 2

Weiterlesen...
 
Vorankündigung: Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! PDF Drucken
Geschrieben von: Dr. Thomas Giebisch   

Am Montag, dem 8. Juni 2015, findet um 18.30 Uhr in der Aula des Leibniz-Gymnasiums in Zusammenarbeit mit der Volksbank Remscheid-Solingen eG eine außergewöhnliche Veranstaltung statt. Herr Detlef Kappel, Autor bekannter Quizbücher über den 1.FC Köln, Schalke 04 und den BVB, veranstaltet unter dem Motto "Früher war alles besser?! - eine Zeitreise durch die Bundesliga" eine Fußball-Talk-Quiz-Comedy, zu der wir schon jetzt herzlich einladen. Detlef Kappel nimmt die Zuschauer mit auf einen Streifzug durch mehr als 50 Jahre Bundesliga. Viel Wissenswertes und Kurioses wird in zwei Halbzeiten rätselhaft und amüsant, aber auch kritisch beleuchtet.

Die Mannschaftsaufstellung dieses Abends wird rechtzeitig bekannt gegeben. So viel sei aber schon verraten: Herr Kappel wird sich einige Hochkaräter mit auf seine Bühne holen.

Lassen Sie sich dieses Ereignis nicht entgehen, wenn Sie weiterhin über Fußball mitreden wollen! Eintrittskarten gibt es ab dem 1. Mai im Sekretariat des Leibniz-Gymnasiums, in den Volksbank-Filialen und unter www.vobarsg.de/fussball.

 
Hier gab´s was auf die Ohren - Besuch der Klasse 6b bei 1Live PDF Drucken
Geschrieben von: Julia Kohlenbach   

Am vergangenen Donnerstag fuhr die Klasse 6b nach Köln, um den Radiosender 1 Live zu besuchen. 

Während der Studioführung konnten die Schülerinnen und Schüler die Moderatoren Olli und Micha live bei ihrer Arbeit beobachten und die Arbeitsweise eines Radiosenders kennenlernen. Danach waren sie selbst gefordert und mussten als Moderatoren, Reporter, Wetterfeen, Popjournalisten, Auslandskorrespondenten und Musikredakteure ihre eigene Radiosendung erstellen. Für die reibungslose Aufnahme dieser waren die Redaktionsleitung und ein Technik-Team verantwortlich. Diese Sendung des Radiosenders "Keksfunk" durften die Schülerinnen und Schüler nach der Tonaufnahme mit nach Hause nehmen. 

1Live

Julia Kohlenbach & Katrin Burgard 

 
Siegerehrung zum Känguruwettbewerb PDF Drucken
Geschrieben von: kf   

Überragender Sieger des Känguruwettbewerbs am Leibniz-Gymnasium wurde Felix Brendler, 5c, der mit 16 in ununterbrochener Reihenfolge richtig gelösten Aufgaben den weitesten "Kängurusprung" geschafft hatte und dafür das begehrte T-Shirt erhielt.

Für ihre besonders hohen Punktzahlen erhielten die folgenden Schülerinnen und Schüler (von links) Sonderpreise des Veranstalters:

Noel Rodrigues, 6A, 3. Preis

Johanna Weber, 6A, 3. Preis

Felix Brendler, 5C, 2. Preis

Lars Emil Jentsch, 6B, 2. Preis

Julian Gawlig, 5C, 1. Preis

Angelina Chiara Brinkmann, 7A, 1. Preis

Bosse Klarhof, 5A, 3. Preis

Erik Weyl, EF, 2. Preis

Finn Schubert, 5A, 1. Preis

2015 Känguru-Sieger

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch zu ihrer tollen Leistung!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 14

schueler-online

 

 

Anmeldung Sprechstunde der Arbeitsagentur

Uni Sprechstunde: zur Anmeldung