Demnächst ...

unterrichtsfrei (1. beweglicher Ferientag)

unterrichtsfrei (2. beweglicher Ferientag)

Schutzengelprojekt der Polizei NRW (Mädchen der Stufe EF)

Spätester Termin für den Rücklauf (an Bo/Ra) über das 2. Beratungsgespräch zur Facharbeit

Kalender anzeigen
 

Das Leibniz-Gymnasium im Überblick

Das Leibniz-Gymnasium befindet sich in Remscheid-Lüttringhausen im Schulzentrum Klausen. Es ist eine überschaubare Schule, in der wir uns um eine individuelle Förderung unserer Schülerinnen und Schüler bemühen. Erziehungs- und Bildungsarbeit stehen dabei gleichrangig nebeneinander. Den unterschiedlichen Begabungsprofilen begegnen wir durch ein differenziertes Angebot an Fördermaßnahmen sowohl für schwächere als auch für besonders begabte Schülerinnen und Schüler. Arbeitsgemeinschaften und Schüleraustauschprogramme wecken Interesse und erweitern den Horizont unserer Schülerinnen und Schüler.

 
Dank von Opportunity International Deutschland PDF Drucken
Geschrieben von: G. Schneller   

Opportunity International sagt ein herzliches Dankeschön an den Förderverein des Leibniz-Gymnasiums für eine Spende in Höhe von 10186 € im Jahr 2015:

 

Durch Ihre Spende konnten wir im vergangenen Jahr viele in Armut lebende Menschen dabei unterstützen, ihr Leben aus eigener Kraft zu verändern und sich dauerhaft aus der Armut zu befreien.

Im Sinne eines verantwortungsvollen Umgangs mit Ihren Spendengeldern und einer effektiven Hilfe stehen Wirksamkeit und Nachhaltigkeit für uns an erster Stelle. Wir vergeben keine Almosen, sondern bieten bedürftigen Menschen durch soziale Mikrofinanz Hilfe zur Selbsthilfe. Durch die Rückzahlung und erneute Vergabe der Mikrokredite bewirkt Ihre Spende mehrfach, dass Familien in ein würdevolles Leben geführt und begleitet werden. Wir schaffen gemeinsam Perspektiven in der Heimat - um Armut, Hunger und Flucht zu bekämpfen.

Das gesamte Team von Opportunity International Deutschland freut sich darauf, mit Ihnen gemeinsam auch in diesem Jahr an unserer Vision zu arbeiten - eine Welt, in der alle Menschen selbstbestimmt und ohne Armut in ihrer Heimat leben können.

 

Ihr

Mark Ankerstein

(Vorstand)

 
Erfolgreiche Präsentation der Drehtür-Projekte am 25.01.2016 PDF Drucken
Geschrieben von: B. Nuyken   

 

Ein gelungener Präsentationsabend im Rahmen des Drehtürmodells bot sich den interessierten Gästen am vergangenen Montag Abend. Acht Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 6 und 7 stellten sich der Aufgabe, ihre im vergangenen Halbjahr erstellten Projektarbeiten einem breiten Publikum zu präsentieren – und sie lösten diese Aufgabe mit sichtbarer Begeisterung und großem Erfolg.

 

DTM2016

Weiterlesen...
 
Letzte Informationen zur Ski-AG Fahrt PDF Drucken
Geschrieben von: Peter Gabriel   

Liebe Ski-Fahrer-Eltern,

vielen Dank für Ihre Teilnahme am Info-Abend letzten Dienstag! An dieser Stelle möchten wir Sie mit der Zusammenfassung des Info-Abends versorgen und die Informationen auf diesem Weg auch denjenigen Eltern zukommen lassen, die auf am Info-Abend keine Zeit hatten.

ACHTUNG: falls Ihre Kinder statt einer Bettdecke einen Schlafsack mitnehmen, achten Sie bitte darauf, dass es ein so genannter Hüttenschlafsack ist, also für die Benutzung in Herbergen geeignet ist.

Sie finden die Zusammenfassung hier.

LETZTE INFORMATIONEN ZUM WETTER:

Montag Schnee und Regen bei 11 Grad, bis zum Donnerstag abnehmende Termperatur bis um 4 Grad. Dienstag bewölkt, Mittwoch erneut Schnee und Regen, Donnerstag Schneeschauer. Dies gilt für die Ortschaft Steibis. Oben am Berg sollte es kühler sein und damit der Regen in Schnee übergehen.

 

 
Tag der offenen Tür PDF Drucken
Geschrieben von: Wolfgang Moll   

Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, liebe Eltern,

am 30. Januar 2016 findet von 8.30 bis 13.00 Uhr der Tag der Offenen Tür am Leibniz-Gymnasium statt. In der Zeit von 9.00 bis 12.30 Uhr besteht Gelegenheit zur Teilnahme am offenen Unterricht der Jahrgangsstufe 5.

Plakat LG

Weiterlesen...
 
Bunter Abend der Jahrgangsstufe Q2 PDF Drucken
Geschrieben von: Lea Eschweiler   

Am Donnerstag, dem 28.01.16, wird von 18:00 Uhr (Einlass 17:30 Uhr) bis ungefähr 21 Uhr der Bunte Abend der Jahrgangsstufe Q2 stattfinden. Dieser Abend soll unsere Stufe dabei helfen, Geld für den Abiball einzunehmen. Wir haben ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet, bei dem bestimmt für jeden etwas dabei ist. Außerdem wird es vor Beginn der Veranstaltung und in der Pause ein Catering für alle geben.

Wir freuen uns auf viele Besucher!

 
 
Bezirksmeisterschaften im Basketball PDF Drucken
Geschrieben von: Monika Gensicke   

Als Sieger der Herzen (laut Schiedsrichter) konnten unsere beiden Basketballmannschaften in Düsseldorf nach ihrem Titel als Stadtmeister in Remscheid zwar ihren Titelerfolg nicht wiederholen, haben aber mit großer Begeisterung dennoch in jedem Spiel alles gegeben. Sowohl die Mädchen der WKIII, als auch die Jungen der WKII mussten sich unter anderem jeweils einer sehr professionell spielenden Mannschaft der International School in Düsseldorf geschlagen geben: In dieser Schule wird nicht als AG Basketball gespielt, sondern diese Schule unterhält einen eigenen Basketballverein und einen eigenen Trainer.
Mitten im Wettbewerb erreichte uns die Meldung über das Schneechaos in Remscheid, während gerade in Düsseldorf der Regen aufhörte und die Sonne in die Halle schien. Glücklicherweise gab es aber keine Hindernisse auf dem Rückweg, so dass alle - zwar etwas enttäuscht, aber trotzdem guter Laune - gegen 17.30 Uhr wieder am Leibniz angekommen sind.
Wir gratulieren für den Sieg der Herzen:
Ella Terliesner, Mara Terliesner, Lynn Droste, Johanna Weber, Valeria Sothmann
und
Henk Droste, Meik Duck, Julian Ring, Thorben Breuch, Gianluca Onida, Adrian Schütte, Florian Kurz.

 
Mein erstes Halbjahr in den USA PDF Drucken
Geschrieben von: Pauline Rützenhoff   

Seit August 2015 bin ich für 10 Monate im Rahmen des PPP-Programms (Parlamentarisches Patenschaftsprogramm / CongressBundestagYouthExchange) als Austauschsschülerin in El Paso, Texas. Anstatt in die Q1 auf das Leibniz-Gymnasium zu gehen bin ich Junior auf der Franklin High School. Meine High School hat von der neunten bis zur zwölften Stufe über 3.000 Schüler und allein meine Stufe ist größer als das ganze Leibniz. Hier in den USA habe ich schon viele interessante Erfahrungen gesammelt, denn eine High School unterscheidet sich sehr von unseren deutschen Schulen. Es ist Montagmorgen und wie jeder andere High School-Schüler bin ich pünktlich zum Unterricht im Klassenraum. Doch anstatt mit dem Unterricht anzufangen, stehen wir auf und warten geduldig, bis die Lautsprecher-Durchsage beginnt.

desert2

Weiterlesen...
 
Vorlesewettbewerb 2015 PDF Drucken
Geschrieben von: Claudia Maria Krahl   

Die besten Leser der Jahrgangsstufe 6 traten in der Aula beim Vorlesewettbewerb an und unter ihnen wurde der Schulsieger ermittelt. Jede Klasse (6a, 6b und 6c) schickte zwei Klassensieger zum Schulwettbewerb. So gab es für ein interessiertes und aufmerksames Publikum sechs spannende Lesevorträge aus selbst ausgewählten Jugendbüchern. Der unbekannte zu lesende Text war dann aber doch die größte Schwierigkeit. Josi Morkramer (6c) meisterte sie als Beste und Melissa Ulrich (6a) wurde die stellvertretende Siegerin.

 Lesen1

Die sechs Klassensieger der Jahrgangsstufe 6
Kira Kremser (6b), Pauline Brisch (6a), Melissa Ulrich (6a), Julian Gawlik (6c), 
Josi Morkramer (6c) und Mara Schwitters (6b) (von links nach rechts)

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 20

Tag der offnen Tuer

 

Anmeldung Sprechstunde der Arbeitsagentur

Uni Sprechstunde: zur Anmeldung