Kooperation mit der Uni Wuppertal

Kooperationsvereinbarung

zwischen der Bergischen Universität Wuppertal, Gaußstraße 20,42119 Wuppertal, vertreten durch den Rektor, Prof. Dr. Lambert T. Koch, ausführende Stelle:

Prorektor für Studium und Lehre, Prof. Dr. Andreas Frommer

– nachstehend Bergische Universität –

und dem

Städtischen Leibniz-Gymnasium Remscheid, Lockfinker Str. 23,42899 Remscheid, vertreten durch den Schulleiter, Herrn Dr. Thomas Giebisch,

– nachfolgend Leibniz-Gymnasium –

Zielsetzung:

Die Bergische Universität Wuppertal und das Leibniz-Gymnasium Remscheid vereinbaren die Ein­richtung regelmäßiger Studien-Informationsnachmittage für die Oberstufenschüler/innen der allge­meinbildenden Schulen der Stadt Remscheid. Ziel ist es, die Schwelle zur Aufnahme eines Studi­ums zu senken und den Einstieg in ein Hochschulstudium zu vereinfachen. Die Informationsnach­mittage werden als eine erste Orientierungsmaßnahme verstanden, die zur Zentralen Studienbera­tung der Bergischen Universität (ZSB) hinführt. Die Kooperation ermöglicht den Schüler/innen einen unmittelbaren Zugang zum Studienalltag an der Bergischen Universität, indem Studierende über ihre Studienwahl und ihre Studienerfahrungen berichten und Informationen zu den Studienmöglich­keiten geben.

Beginn und Dauer:

Die Informationsnachmittage beginnen im Mai 2012. Sie finden jeweils monatlich während der Schulzeit statt. In einer Probephase wird die Kooperation auf ein Jahr festgelegt. Zeitnah und recht­zeitig vor Ablauf der Probephase legen die Organisatoren aus der Bergischen Universität Wuppertal und dem Leibniz-Gymnasium eine mögliche Fortführung, Ausweitung oder Beendung der Koopera­tion fest. Die Kooperationsvereinbarung verliert mit Ende der Probephase nach einem Jahr ihre Gül­tigkeit und wird gegebenenfalls – nach positiver Evaluation – erneuert.

Durchführung:

Die Kooperationspartner führen die Zusammenarbeit gemeinsam durch. Die Informationsnachmitta­ge finden im Leibniz-Gymnasium monatlich an jedem zweiten Mittwoch während der Schulzeit, von 14:00 bis 17:00 Uhr, in einem dafür vorbereiteten Raum statt. Für die beiden letzten Zeitstunden ist eine Voranmeldung über schulkontakte@.uni-wuppertal.de. Stichwort „Infosprechstunde in Remscheid“ erforderlich; für die erste Zeitstunde ist dies nicht not­wendig. Die Informationsnachmittage werden von Studierenden höherer Fachsemester, die in der ZSB geschult wurden, durchgeführt. Über deren Anzahl und Qualifikation befindet die ZSB, wobei die Beratung entsprechend dieser Vereinbarung sichergestellt sein muss. Die ZSB stellt für die In­formationsnachmittage kostenlose Informationsmaterialen bereit. Die Berufskoordinatoren für die Sll des Leibniz-Gymnasiums Remscheid und die Beratungslehrer der Oberstufenteams sorgen für ei­nen ordnungsgemäßen Ablauf und eine möglichst gute Auslastung. Das Angebot ist auch für Ober­stufenschüler/innen weiterer allgemeinbildender Schulen der Stadt Remscheid geöffnet. Das Leibniz-Gymnasium Remscheid führt zur Vertiefung der Maßnahmen außerdem regelmäßige Besuche an der Bergischen Universität, idealer Weise mit Schüler/innen der Oberstufe im Rahmen des Formats UNI live (http://www.schule.uni-wuppertal.de/home/uni-live.html) durch.

Merken

Merken

Unsere Partner:

Ältere Beiträge

Kontakt:

Städtisches
Leibniz-Gymnasium
Lockfinker Str. 23
42899 Remscheid
Tel.: 02191 46952-0

Leibniz-Gymnasium Remscheid