Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl (18 Mannschaften und 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer) erkundigte sich der Stadtsportbund und das Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, ob eine Schule bei den Stadtmeisterschaften in der Leichtathletik aushelfen könnte.
Da am Leibniz-Gymnasium seit letztem Schuljahr Schülerinnen und Schüler zu Sporthelfern ausgebildet werden, wurde nicht lange überlegt und der Bitte des Stadtsportbundes nachgekommen und insgesamt 21 Sporthelfer zur Verfügung gestellt. Die Aufgaben der Sporthelfer bestand darin, Wettkampfrichter an verschiedenen Stationen oder Begleitungen für einzelne Mannschaften zu sein.
Die einzelnen Schülerinnen und Schüler hatten eine Menge Spaß und zeigten über die ganze Zeit verteilt eine hohe Einsatzbereitschaft.

geschrieben von Patrick Wende

Leibniz-Gymnasium Remscheid
Right Menu Icon